Die AS Unternehmensgruppe gibt den Vertriebsstart des neuen Denkmalimmobilienprojektes „GS1" in Leipzig bekannt. Wie kaum eine andere Stadt ist Leipzig gekennzeichnet durch besondere, denkmalgeschützte und gründerzeitliche Bausubstanz. Auch dieses, nun in den Vertrieb gegebene, Objekt steht unter Denkmalschutz und wird aufwendig kernsaniert und zu einem attraktiven und modernen Wohnquartier selbstverständlich unter Beachtung der geltenden Denkmalschutzvorschriften umgestaltet. Es wird an Kapitalanleger verkauft und anschließend vermietet. Die erfahrenen Unternehmen und Partner rund um die AS Unternehmensgruppe realisieren mit dem Wohnensemble "GS1" damit in diesem Jahr bereits das 7. denkmalgeschützte Mehrfamilienhaus. 


Das Objekt


Bei der Immobilie handelt es sich, wie oben bereits erwähnt, um ein denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus (erbaut um ca. 1900), welches seinen ursprünglichen Charme durch viele historische Details und die malerische Außenfassade, auch nach der Sanierung, beibehalten wird. Die Wohneinheiten werden großzügig geschnitten und vermitteln später ein gehobenes und gleichzeitig wohnliches Raumgefühl. Trotz hochwertiger Ausstattung werden bezahlbare Nettokaltmieten von ca. 8€/qm prognostiziert. Großzügige Glasflächen sorgen für lichtdurchflutete Räume sowie für bequemen Zutritt zu Balkonen und Loggien. Für alle Schlaf- und Wohnbereiche werden bei der Sanierung neueste Materialien und anspruchsvolle Qualitätsbaustoffe verwendet. Das gesamte Objekt wird mit viel Aufwand, Liebe zum Detail und jahrelangem Know-how umgestaltet. Insgesamt bietet die Immobilie nach Fertigstellung 10 Wohneinheiten zwischen 41 und 93 m² und eine Gesamtwohnfläche von ca. 800 m². Die Kernsanierung soll spätestens zum Jahresende 2020 abgeschlossen sein.


Die Lage


Der Stadtteil Mockau bietet viele Möglichkeiten zur Naherholung. Gärten, städtische Sporteinrichtungen, ein Sommerbad und ein Park bieten, zusätzlich zur Nähe zum Zentrum Leipzigs, viele Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Der Anschluss zur Innenstadt dauert nur wenige Fahrminuten. Der Autobahnring wird in Kürze fertiggestellt und bietet dann, über die in der Nähe befindlichen Bundesstraßen, hervorragenden Anschluss an alle wichtigen Ziele der Region und an die großen Arbeitgeber wie DHL, Flughafen, Amazon oder BMW. Zudem werden eine sehr gute Nahversorgung mit Schulen, Kindergärten, verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten sowie Ärzten bzw. Krankenhäusern gewährleistet. Die Lage kann insgesamt, trotz ihres guten infrastrukturellen Anschlusses, als entspannte Wohngegend bezeichnet werden. 


Die AS Unternehmensgruppe


Seit mehr als 15 Jahren ist die AS Unternehmensgruppe auf dem deutschen Immobilienmarkt tätig. CEO Andreas Schrobback ist Kapitalanlage- und Immobilienspezialist und hat sich mit seinem Team insbesondere auf die Vermarktung von sanierten und hochwertig modernisierten denkmalgeschützten Wohnimmobilien spezialisiert. Für die Mieter bedeutet dies ein besonders charmantes Wohnambiente bei gleichzeitig moderner, barrierereduzierter Wohnumgebung in zentralen Lagen – für die Kunden und Investoren der AS Unternehmensgruppe eröffnet sich so eine überproportional, renditestarke Kapital-anlagemöglichkeit. Dabei kommen die Anleger und Erwerber sowohl aus dem privaten wie auch aus dem institutionellen Bereich. Die große Erfahrung bietet dabei allen Beteiligten ein hohes Maß an Sicherheit und die notwendigen Dienstleistungen - quasi „aus einer Hand“ - sorgen für planbaren Erfolg.

Bild©Alexander von Prümmer