Viewing entries tagged
Immobilienpreise

Wohnatlas 2017 der Postbank: Wo Immobilien künftig an Wert gewinnen

Wohnatlas 2017 der Postbank: Wo Immobilien künftig an Wert gewinnen

Eine aktuelle Studie der Postbank – „Wohnatlas 2017“ – hat die Immobilienmärkte kürzlich bundesweit im Hinblick auf das Wertsteigerungspotenzial untersucht. Generell kann danach in mehr als der Hälfte der 402 deutschen Kreise und Städte mit einem stabilen bzw. steigenden Immobilienwert bis mindestens zum Jahr 2030 gerechnet werden. Dabei profitieren ganz besonders Großstädte und daran angrenzende Kreise an dieser Entwicklung. Das ist eine gute Nachricht für alle, die auf Immobilieneigentum setzen, denn so kann man vielerorts sicher sein, dass sich das getätigte Investment auch über die Jahre hinweg auszahlt. Doch es gibt auch einige Punkte zu beachten, weshalb sich eine nähere Betrachtung der Situation lohnt.

Immobilien-Boom: Wo lohnt der Kauf noch?

Immobilien-Boom: Wo lohnt der Kauf noch?

Die Immobilienpreise klettern weiter – besonders in Ballungsgebieten in Deutschland ist kaum noch bezahlbarer Wohnraum zu bekommen. Wo können Bürger und Investoren noch kaufen und lohnt sich das überhaupt noch? Ein aktueller Artikel der Euro am Sonntag beschäftigt sich mit der aktuellen Lage am deutschen Immobilienmarkt. Schon seit längerer Zeit befinden sich die Zinsen für Immobilienkredite am Boden, was die Nachfrage noch weiter angetrieben hat. Entsprechend der großen Nachfrage sind die Preise für Immobilien stark gestiegen. Beispiel München: Ein Quadratmeter Wohnraum kostet beim Kauf derzeit rund 5.100 Euro – das sind ca. 65 % mehr als noch 2011. Im selben Zeitraum sind die Mieten um immerhin 24 % gestiegen – hier ist jedoch eine klare Diskrepanz zu erkennen. In vielen Ballungsgebieten in Deutschland ist die Situation ähnlich – Tendenz weiter steigend. Trotzdem sind viele Fachleute der Meinung, dass Deutschland noch immer nicht zu teuer bei Immobilien ist – hier werden vor allem internationale Vergleiche, z. B. mit Mailand, Barcelona oder Lyon herangezogen. Bei den Preisen dort kommt sogar der deutsche Spitzenreiter – München – nicht mit. Trotzdem stellt sich für viele Menschen aktuell die Frage, ob sich der Kauf einer Immobilie überhaupt noch lohnt.