Viewing entries tagged
Immobiliendarlehen

Zinssituation in Deutschland: Immobiliendarlehen langfristig fixieren

Zinssituation in Deutschland: Immobiliendarlehen langfristig fixieren

Die Zinsen in Europa sind derzeit auf einem Rekord-Niedrigstand. Laut einem Artikel der Morgenpost sollten Eigentümer bzw. angehende Eigentümer von Immobilien diese Situation für den Abschluss eines günstigen Finanzierungsvertrages nutzen. Es sollte jedoch angesichts einer unklaren zukünftigen Entwicklung der Zinsen darauf geachtet werden, eine möglichst langfristige Zinsbindung mit dem Darlehensgeber zu vereinbaren. Niemand kann heute vorhersagen, wann eine mögliche Zinswende eintreten wird. Die Morgenpost nennt für die möglichen Folgen ein Beispiel: Bei einem Kredit in Höhe von 200.000 € würde die Erhöhung des Zinses um ein Prozent eine Mehrbelastung des Kreditnehmers von gut 2.000 € jährlich bedeuten. Umso wichtiger sei also darauf zu achten, welche Zinsbindung beim Abschluss eines neuen Vertrages bzw. bei der Vereinbarung von neuen Konditionen eingegangen wird.