Impressionen des aufwendig restaurierten Wohnhauses in der Oststraße


Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr konnte der Berliner Projektentwickler- und Immobilienvertriebsunternehmer Andreas Schrobback mit seiner Unternehmensgruppe und dem angeschlossenen Firmenverbund (Bauträgergesellschaft, Vertrieb und Verwaltung) ein kernsaniertes Kulturdenkmal feierlich an seine neuen Besitzer übergeben.